Studienleitgruppe

Hartmut_Goldschmidt_max

Prof. Dr. Hartmut Goldschmidt leitet die GMMG-Studiengruppe seit ihren Anfängen im Jahr 1996. Unter seiner Federführung konnte die GMMG ein Netzwerk mit mehr als 70 Hauptprüfzentren und mehr als 20 assoziierten Zentren (Transplantationszentren, Kliniken und niedergelassene Onkologen) aufbauen und sich zu einer der bedeutendsten deutschen Studiengruppen für die Behandlung und Erforschung des Multiplen Myeloms in Deutschland entwickeln.

Prof. Dr. Hartmut Goldschmidt,
Leiter der GMMG

Mitglieder der Studienleitgruppe

 

Entscheidungen zu neuen Studiendesigns und wissenschaftlichen Projekten zur Erforschung des Multiplen Myeloms werden in der GMMG-Studiengruppe stets gemeinsam getroffen. Ein Gremium, das sich aus Fachärzten und Wissenschaftlern, die auf dem Gebiet des Multiplen Myeloms führend sind, zusammensetzt, diskutiert intensiv neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Entwicklungen, evaluiert ihre Bedeutung für die GMMG-Studien und plant die Umsetzung in den Studienprotokollen.

Die Mitglieder der Studienleitgruppe, das sind wir…..

Prof. Dr. Igor Wolfgang Blau

Charité Berlin

Axel Benner

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) Heidelberg

Dr. Uta Bertsch

Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. Hartmut Goldschmidt

Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. Dirk Hose

Myeloma Center Brüssel

Dr. Stefanie Huhn

Universitätsklinikum Heidelberg

PD Dr. Mathias Hänel

Klinikum Chemnitz

Prof. Dr. Wolfgang Knauf

Onkologie Bethanien Frankfurt am Main

PD Dr. Hans Martin

Universitätsklinikum Frankfurt | Goethe-Universität

Prof. Dr. Marc-Steffen Raab

Universitätsklinikum Heidelberg

Dr. Hans Salwender

Asklepios Kliniken | Altona und St. Georg | Hamburg

Prof. Dr. Dr. h.c. Christof Scheid

Universitätsklinikum KÖLN

Dr. Niels Weinhold

Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. Katja Weisel

UNIVERSITÄTSKLINIKUM HAMBURG-EPPENDORF | UKE